Literatur & Reiseführer Georgien

Bücher zu Georgien, Georgische Autoren, Reiseberichte, Pflanzenführer. Als Reiselektüre für den Urlaub, oder auch nach einer Georgienreise. Liste empfehlenswerter Bücher zu Georgien in deutscher Sprache. Neben klassischen Reiseführern wie "Georgien Entdecken" gibt es gute Reiseberichte über Georgien, die einen schönen Eindruck vermitteln, was einem unterwegs so alles begegnen kann.

Landkarten

Peter Rump

Georgien Landkarte

1:350.000

70x100 cm, 2-seitig, Material: PolyArt (reiß- und wasserfest, beschreibbar)

2016, Reise Know-How Verlag

Landkarten

Peter Rump

Kaukasus

1:650.000

70x100 cm, 2-seitig, Material: PolyArt, reiß- und wasserfest, beschreibbar

2016, Reise Know-How Verlag

Georgische Autoren, Neuerscheinung, Romane & Essays

Micheil Dshawachischwili

Das fürstliche Leben des Kwatschi K.

Ein Gaunerroman

Übersetzung: Kristiane Lichtenfeld

2016, Nora, 472 Seiten

Naturführer

Heiko Bellmann

Kosmos Schmetterlingsführer

Schmetterlinge, Raupen und Futterpflanzen

2016, Kosmos, 448 Seiten, Taschenbuch

Reiseführer

Lonely Planet

Georgia, Armenia & Azerbaijan

Lonely Planet

Englischsprachiger Reiseführer

2016, Lonely Planet, 319 Seiten

Sprachführer

Lascha Bakradze

Georgisch Wort für Wort

Kauderwelsch Sprachführer

handliches Format, ideal für den Anfang.

2016, Reise Know-How Verlag, 192 Seiten

Georgische Autoren, Romane & Essays

Nino Haratischwili

Juja

Eine junge Frau ersteht in einem Pariser Antiquariat ein schmales Büchlein einer ihr unbekannten Autorin, »Die Eiszeit« von Jeanne Saré. Sie liest es in wenigen Stunden aus und fühlt sich danach um Jahre gealtert und auf verstörende Weise fundamental verändert. Wie sich herausstellt, ist sie nicht die Einzige, deren Leben nach der Lektüre ein anderes ist.

2016, Ullstein, 288 Seiten

Fotografie, Architektur

Adolph Stiller Hrsg.

Tiflis, Architektur am Schnittpunkt der Kontinente

Architektur im Ringturm XLIII,
deutsch-englisch, Broschiert 20,5x21,5

2016, Müry Salzmann, 236 Seiten

Romane & Essays

Kurban Said

Ali und Nino

Eine Liebesgeschichte aus dem Kaukasus

alias Lev Nussimbaum, Erstausgabe 1937

2016, Ullstein Taschenbuch, 240 Seiten

Sprachführer

Michael Jelden

Georgisch Wörterbuch

Deutsch-Georgisch, Georgisch-Deutsch

2. verbesserte Auflage

2016, Buske, 400 Seiten, gebunden

Neuerscheinung, Geschichte & Politik

Benedikt Harzl

Der georgisch-abchasische Konflikt

Eine rechtliche und politische Analyse

Schriftenreihe der Europäischen Akademie Bozen, Bereich Minderheiten und Autonomien

2016, Nomos, 391 Seiten, Taschenbuch

Georgische Autoren, Neuerscheinung, Sprachführer

Steffi Chotiwari-Jünger (Hrsg.)

Georgische Kurzgeschichten

Zweisprachig: Georgisch/Deutsch

Niko Lortkipanisdse, Amiran Ninua, Nodar Dumbadse, Rewas Inanischwili, Ana Mcheidse, Konstantine Kshandieri, Dato Barbakadse, Lascha Bughadse

2016, Buske Verlag, 202 Seiten

Empfehlung

Georgische Autoren, Gedichte

Bela Chekurishvili

Wir, die Apfelbäume

Übersetzung: Norbert Hummelt

Gedichte über die Fragwürdigkeit des Lebens überhaupt, seiner Einrichtungen und Übereinkünfte. Bela Chekurishvili ist Dichterin und Kulturjournalistin der »Wende«-Generation: aufgewachsen unter dem Sowjetstern und dann hineingestellt in die plötzliche Freiheit eines Landes, das ganz neu war und zugleich ganz alt. Alt wie die Apfelbäume und der Wein.

2016, Wunderhorn, 90 Seiten, Brosch.

Georgische Autoren, Neuerscheinung

Maka Elbakidse u.a.

Kurze Einführung in die georgische Literatur

Gaga Lomidse, Irma Ratiani, Miranda Tkescheladschwili, Marine Turaschwili

2016, Pop, Traian, 172 Seiten

Neuerscheinung, Romane & Essays

Alissa Ganjiewa

Eine Liebe im Kaukasus

2016, Suhrkamp, 240 Seiten

Georgische Autoren, Neuerscheinung, Romane & Essays

Ana Kordsaia-Samadaschwili

Wer hat die Tschaika getötet

Übersetzung: Sybilla Heinze

2016, Schiler, 170 Seiten

Georgische Autoren, Neuerscheinung, Geschichte & Politik

Grigol Abaschidse

Zotne Dadiani

Fürst von Georgien

Historischer Roman
Übersetzung: Heinz Fähnrich

2016, König, 457 Seiten

Georgische Autoren, Neuerscheinung, Romane & Essays

Lasha Bugadze

Der Literaturexpress

Übersetzung: Nino Haratischwili

2016, Frankfurter Verlagsanstalt, 320 S.

Georgische Autoren, Romane & Essays

Zaza Burchuladze

Adibas

Übersetzer: Anastasia Kamarauli
Vorwort: Juri Andruchowytsch

Es herrscht Krieg zwischen Russland und Georgien. Die russischen Truppen haben Tiflis eingekreist. Doch die Happy Few der Neureichen-Tiflis-Hipster und Womanizer ignorieren die Nachrichten vom Krieg vor ihrer Haustür. Mit hemmungslosem Sex, den verfügbaren Betäubungsmitteln und der Musik aus dem iPod schaffen sie sich ihre eigene Realität. Der Krieg existiert für sie vor allem in Fernsehen, Radio und Internet.

2015, Blumenbar, 192 Seiten

Georgische Autoren, Gedichte

Matthias Unger (Hrsg.)

Aus der Ferne

Neue georgische Lyrik

Übersetzung: Norbert Hummelt

derzeit leider vergriffen.

2015, Corvinus Presse, 82 Seiten

Landkarten, Naturführer

Garl Gabl

Bergwetter

Praxiswissen vom Profi zu Wetterbeobachtung und Tourenplanung

Was verraten mir Wolken über das Wetter? Wie bereite ich mich richtig auf eine Tour vor?

2015, Outdoor Praxis, 192 Seiten

Empfehlung

Geschichte & Politik

Philipp Ammon

Georgien zwischen Eigenstaatlichkeit und russischer Okkupation

Die Wurzeln des russisch-georgischen Konflikts vom 18. Jahrhundert bis zum Ende der ersten georgischen Republik

Wie kam es zu einer Entfremdung zwischen Russland und Georgien, zweier Länder desselben chalkedonisch-orthodoxen Glaubensbekenntnisses, deren kulturelle Verbindungen bis ins Frühmittelalter zurückreichen?

2015, Verlag KITAB, 232 Seiten

Geschichte & Politik, Philosophie

Giorgi Maisuradze u.a.

Sonniges Georgien

Figuren des Nationalen im Sowjetimperium

Franziska Thun-Hohenstein, Literatur-Forschung Bd. 24, Broschiert, 46 Abb.

Während in der Sowjetunion unter Stalin Terror und Gewalt herrschten, wurde sie in der öffentlichen Propaganda als Hort der "Brüderlichkeit" und "Völkerfreundschaft" inszeniert. Die Kulturpolitik jener Jahre zielte dabei auf eine sowjetweite Repräsentation der nationalen Kulturen und die Etablierung einer "multinationalen" Sowjetkultur.

2015, Kadmos, 376 Seiten

Georgische Autoren

Gert Robert Grünert (Hrsg.)

Anthologie georgischer Lyrik

Dr. Nino Popiaschwili (Hrsg.)
inkl. Audio CD georgische Texte

2015, POP, 578 Seiten

Geschichte & Politik

Guram Odischaria

Der Pass der Flüchtlinge

Herausgeber: Manana Tandaschwili, Jost Gippert
Übersetzung: Luka Kamarauli

2015, Reichert, 64 Seiten

Georgische Autoren, Filme

Nana Ekvtimishvili

Die langen hellen Tage

Spielfilm, 96 Minuten

Regie: Nana Ekvtimishvili, Simon Groß

Darsteller: Lika Babluani, Mariam Bokeria

2015, Alive, DVD 96 Minuten

Georgische Autoren, Filme

George Ovashvili

Die Maisinsel

Historisches Drama, 96 Minuten

Regie: George Ovashvili

Darsteller: Ilyas Salman, Mariam Buturishvii, Irakli Samushia, Tamer Levent

Musik: Iosif Bardanashvili

2015, Indigo, DVD 96 Minuten

Georgische Autoren, Geschichte & Politik

Grigol Abaschidse

Rusudan

Königin von Georgien

Historischer Roman
Übersetzung: Heinz Fähnrich

2015, König, 379 Seiten

Georgische Autoren, Romane & Essays

Otar Tschiladse

Der Garten der Dariatschangi

Roman

2014, Matthes & Seitz, 663 Seiten

Georgische Autoren, Romane & Essays

Beso Chvedelidze

Der Geschmack von Asche

Vier Erzählungen

Übersetzung: Luka & Anastasia Kamarauli

2014, Leipziger Literaturverlag, 150 S.

Georgische Autoren, Romane & Essays

Dato Turaschwili

Westflug

Originaltitel: Jinsebis Taoba, Jeansgeneration

2014, K. Wagenbach, 176 Seiten

Georgische Autoren, Geschichte & Politik

Grigol Abaschidse

Lascharela

König von Georgien

Historischer Roman
Übersetzung: Heinz Fähnrich

2014, König, 446 Seiten

Georgische Autoren

Schota Rusthaweli

Der Recke im Tigerfell

Zweisprachige Ausgabe

Übersetzung: Hugo Huppert
Herausgeber: Manana Tandaschwili

2014, Reichert, 264 Seiten, gebunden

Stephan Wackwitz

Die vergessene Mitte der Welt

Unterwegs zwischen Tiflis, Baku, Eriwan

2014, S. Fischer, 256 Seiten

Empfehlung

Georgische Autoren, Romane & Essays

Nino Haratischwili

Das Achte Leben

(für Brilka)

Spannende Familiensaga

2014, Frankfurter Verlagsanstalt, 1280 S.

Geschichte & Politik, Filme

Stefan Tolz

Georgische Trilogie

3 Dokumentarfilme, 272 Minuten

Drei Kinodokumentarfilme über Georgien: 1. Kaukasisches Gastmahl (1991): Der bekannte Literat Wachuschti Kotetishvili leitet als Tamada ein georgisches Festmahl. 2. Am Rande der Zeit (2001): Eine Reise in den Alltag "harter Männerwelten" an vier entlegene Orte im Kaukasus, in denen die Menschen "wie in einer anderen Zeit" leben. 3. Vollgas gen Westen (2014): Portrait der letzten zwei Jahre der Amtszeit Präsident Saakaschwilis (2011-2013) und Aufstieg des Milliardärs Bidsina Iwanischwilis zum mächtigsten Politiker des Landes.

2014, Filmpunkt, DVD, 272 Minuten

Naturführer

Giray Keloglu

Das Goldene Vlies und seine Volksmedizin

Heilpflanzen und Heilkunde in Georgien

150 Heilpflanzen. Unter Mitarbeit von
Prof. Dr. Narthela Varshanidze
Associated Professor of Biology
University of Rustaveli – Batumi/Georgien

2013, Geest Verlag, 610 Seiten

Empfehlung

Musik

Schätze der Georgischen Volksmusik

Lehrbuch auf CD-Rom

Paata Tsulaia Hrsg.

2013, Kunst der Erziehung, Waldorfkindergarten Tbilissi, 32 Seiten

Empfehlung

Reiseberichte, Fotografie

Jimmy Müller, Reiner Frenz

Folge deiner eigenen Spur

Jimmy Müllers abenteuerliches Leben

Geschichten eines Bergsteigers.
Alaska, Südamerika, Himalaya, Iran, Georgien.

2013, Wiedemann, 256 Seiten, gebunden

Reiseberichte, Geschichte & Politik

Wolfgang Babeck

Der Georgische Knoten

Abenteuerliches aus dem Kaukasus

Essays

2013, Diplomat Press, 152 Seiten

Georgien auf einer Leserreise kennen lernen mit Andreas Sternfeldt, Co-Autor des Trescher Reiseführers Georgien!
Aktuelles Angebot: Trescher Leserreise Georgien 14 Tage