Lika Samushia

Lika Samushia

Hotel & Reservierung

Kurzinfo

Studium Germanistik in Georgien, Au Pair, Freiwilliges Soziales Jahr sowie Ausbildung zur Hotelkauffrau in München. Seit 2011 zurück in Georgien, Erzieherin im Kindergarten der Deutschen-Internationalen Schule Tbilissi. Seit Herbst 2018 Reservierungsmanager bei GEORGIA INSIGHT. Seit Frühjahr 2020 zusätzlich Hotelmanagerin im Partnerhotel Suliko.

Spezialitäten: Kommunikation, Service

Sprachen: Deutsch, Georgisch, Russisch, Englisch


Über mich

Im Jahr 2003, nach meinem Germanistikstudium, habe ich beschlossen, nach Deutschland zu ziehen, um meine Deutschkenntnisse zu vertiefen sowie die Menschen, die deutsche Kultur, Mentalität und das Land näher und besser kennenzulernen.

Es war eine einmalige Erfahrung, wie herzlich ich in der Gastfamilie empfangen wurde. Ich wurde innerhalb und außerhalb des Familienlebens mit einbezogen. Mithilfe meiner Gastfamilie ist es mir leichter geworden, mich in die deutsche Gesellschaft und Kultur zu integrieren.

Eine weitere Tätigkeit, die mein Leben geprägt hat, war der Freiwillige Soziale Dienst beim CVJM München e.V. Durch die praktische Mithilfe und pädagogische Begleitung in der Einsatzstelle wurde es mir ermöglicht, soziales Handeln einzuüben, interkulturelle Zusammenhänge der Gesellschaft zu erleben, Kritik-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, sowie globales Denken zu entwickeln.

Diese Lebenserfahrung eröffnete mir die Tür in die Ausbildungsstelle als Hotelkauffrau bei der Industrie- und Handelskammer in Bayern. Das deutsche „duale“ Ausbildungssystem genießt international einen hervorragenden Ruf. Bedeutungsvoll bei diesem System sind seine beiden Lernorte: die Berufsschule und der Betrieb. Mit diesen wird gewährleistet, dass theoretisches Lernen mit praktischem Lernen und Berufserfahrung kombiniert wird. Für mich war es eine Herausforderung, ein Teil dieses System zu sein. Die Ausbildungsstelle als Hotelkauffrau verlangte von mir ein hohes Maß an Flexibilität im Denken und Handeln, grundsätzliche Bereitschaft, Einsatzfreude und Einfühlungsvermögen bei der Betreuung der Kunden.

Die in Deutschland gesammelten Erfahrungen, das erworbene Wissen und die angeeigneten Fähigkeiten prägen mein Leben weiterhin in meinem Heimatland, so dass ich meiner jetzigen Tätigkeit selbstbewusst und verantwortungsvoll bei Georgia Insight und im Hotel Suliko nachgehen kann.