Reisewortschatz Georgisch

Auf dem Gemüsemarkt in Tbilissi, Foto: Armin Schmolinske

Sie werden auf Ihrer Georgienreise öfters die Gelegenheit haben, mit dem einen oder anderen Georgier ins Gespräch zu kommen. Gäste sind in Georgien sehr gerne gesehen und der Taxifahrer, der Gemüsehändler oder die alte Frau auf der Parkbank, jeder wird Sie ansprechen und wissen wollen, woher Sie kommen, was Sie in Georgien machen und die wichtigste Frage: ob Ihnen Georgien gefällt?

Georgisch für jede Gelegenheit:

Grüß Gott

gamardschoba

Auf Wiedersehen

nachwamdis

Wo ist ...

sad aris ... (Zungen R)

Danke

madloba

Vielen Dank!

didi madloba!

ja (umgangssprachlich)

cho

ja (sehr höflich)

diach

sehr

dsalian (stimmhaftes s)

nein

ara (Zungen R)

 

Die wichtigsten Sätze auf Georgisch:

ich verstehe nicht

wer gawige (Zungen R)

ich will nicht

ar minda (Zungen R)

ich kann nicht

ar schemidslia

Komm, kommen Sie!

modi / modit

Schau, schauen Sie!

ai

Ich bin Deutsche/r

me germaneli war

Ich bin Österreicher/in

me awstrieli war

Ich bin Schweizer/in

me schweizarieli war

Mein Vorname ist ...

tschemi sachelia ...

Mein Nachname ist ...

tschemi gwaria ... (Zungen R)

Zum Wohl, Prost!

gaumardschoss!

 

Beim Einkaufen:

Ich möchte ...

me minda ...

Apfel, Äpfel

waschli

Wasser

zchali

Wein

rhvino (Rachen R)

Brot

puri (p wie Abt, Zungen R)

Wie hoch ist der Preis?

pasi ramdenia? (Zungen R)

 

Selbständig unterwegs:

Wo ist ...

sad aris ... (Zungen R)

Restaurant

restorani (Zungen R)

Hotel

sastumro (Zungen R)

Zimmer

otachi

Toilette

tualeti

Wie hoch ist der Preis?

pasi ramdenia? (Zungen R)

 

Sätze, die man oft gefragt wird:

ra gkwia?

Wie heißt du?

sadauri char? (stimmloses S)

Woher kommst du?

germaneli char?

Bist du Deutsche/r?

mogzons sakartwelo?

Gefällt dir Georgien?

rogor mogzons sakartwelo?

Wie gefällt dir Georgien?

 

30 Lektionen für Anfänger (deutsch) |Webseite zum Georgisch lernen (englisch)

 

Weitere Anregungen und Vokabeltipps nehmen wir gerne entgegen. Kontakt