David Garedschi Kloster

Höhlenkloster aus dem 6. Jahrhundert

Der Klosterkomplex David Garedschi liegt in Steppenwüste Garedscha an der Grenze zu Aserbaidschan und erstreckt sich über eine Länge von 25 km. In dieser Einöde entwickelte sich ab dem 6. Jahrhundert ein reges und überaus fruchtbares Klosterleben. Fern vom dogmatischen Einfluss aus Byzanz entwickelte sich hier im 10. Jahrhundert eine eigene Malschule, wovon einige Fresken im Udabno Kloster erhalten sind, faszinierend schön durch ihren linearen Stil und lichte Farbkomposition.

Region

David Garedschi Kloster - Fotos

Eine Auswahl der schönsten Reisefotos

David Garedschi Kloster - Reisen

Folgende Reisen besuchen diese Sehenswürdigkeit

David Garedschi Kloster - Lage