Deutschsprachiger Trekkingguide Georgien

Giorgi Mtsariashvili

Reiseleiter in Ausbildung

Kurzinfo

Architekturstudium an der technischen Universität Tbilissi, mehrjährige Tätigkeit als Tischler und Schreiner in Tbilissi, 6 Jahre Aufenthalt in Deutschland, Au Pair in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Freiwilliges Soziales Jahr beim Arbeiter-Samariter-Bund in Troisdorf, Praktikum im Architekturbüro “Kubus Architekten“ in Bonn. 2019 Rückkehr nach Georgien, Ausbildung als Reiseleiter, seit 2020 Reiseleiter bei GEORGIA INSIGHT

Spezialitäten: Architektur, Kunsthandwerk, Holzarbeiten, Malerei

Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch, Georgisch


Über mich

Ich komme aus Kinzwissi, einem kleinen Dorf der georgischen Region Innerkartlien, das berühmt für seine besonders ausgemalte Kirche ist. Hier habe ich meine Kindheit und die Sommer meiner Jugend verbracht. Der Ausblick von meinem Balkon auf die Berge und das Kloster ist unvergleichlich. Schon immer wollte ich möglichst nah an der Natur sein, immer neue Orte entdecken und bin gerne und viel gewandert.

Von meinem Großvater, der in unserem Ort ein angesehner Baumeister war, und von meinem Vater habe ich das handwerkliche Talent geerbt und war seit meiner Schulzeit in der Tischlerei und Schreinerei tätig. Meine besondere Leidenschaft gilt der Architektur. Sie ist für mich nicht nur ein Beruf, sondern eine verwobene Geschichte verschiedener Kulturen, etwas, das mich ganz besonders fasziniert.

Mein Aufenthalt in Deutschland hat es mir ermöglicht, viele europäische Länder zu bereisen und verschiedene Kulturen kennenzulernen. Seitdem weiß ich unsere eigene Natur, Geschichte und Kultur ganz neu zu schätzen. Diese Liebe werde ich mit Vergnügen mit Ihnen teilen.