Reiseleiter Georgien

Tinatin Gvinianidze

Reiseleiterin

Kurzinfo

Studium Philosophie & Soziologie an der Dschawachischwili Universität Tbilissi. 9 Jahre Deutschland Aufenthalt, Philosophie Studium an der LMU München. Seit 2011 zurück in Georgien, Arbeit bei Toyota und Lufthansa. Ausbildung an der NEWKAZ Guide-School. Reiseleitertätigkeit als Freelancer. Seit 2018 Reiseleiterin bei GEORGIA INSIGHT

Video



Spezialitäten: Kultur, Geschichte, Aktivreisen


Feedback

Mit Tika als unserer Reiseleiterin hatten wir ein riesiges Glück. Inniger, lustiger, bereichernder, ... hätte ein Zusammensein nicht werden können. Sie ist sehr wissend und mitteilungsfreudig, enorm menschlich lieb und hilfsbereit, voraussehend, beschützend und hervorragend sanft lenkend... es war einfach toll mit ihr.

Dr. H. Schulz, Oktober 2019

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bedanken bei Tika für ihre wundervolle Begleitung, für ihre Aufmerksamkeit, Hilfsbereitschaft, Fürsorge, all die Informationen über Land und Leute.

Sabine Trautner, September 2019

Georgien war als Land für uns ein Buch mit sieben Siegeln. Doch dank ihrer überragend engagierten Kollegin TINATIN, haben wir alle dieses Land lieben gelernt.

Torsten Roch, August 2019

An dieser Stelle möchte ich auch unbedingt erwähnen, wie dankbar wir für die Begleitung von Tinatin sind und waren! Eine bessere Reiseleiterin ist nicht vorstellbar! Sie ist nicht nur aufmerksam, professionell und kenntnisreich sondern auch sehr umsichtig und lieb  - wir können sie gar nicht genug loben und ich vermisse sie bereits sehr! Ein toller Mensch, der uns das Land individuell und einfühlsam näher gebracht hat. Wir haben schon einige Reisen dieser Art unternommen, aber Tinatin war mit Abstand das Beste, was wir je erlebt haben - einfach unglaublich!

Bärbel Wall, 2018

Besonders begeistert waren wir von unserer Reiseleiterin Tika, und sollten wir bald einmal wieder kommen, dann nach Swanetien, und nur mit Tika.

Annette und Michael Berg, 2018

Besonders bedanken wir uns vor allem bei unserer wunderbaren Reiseleiterin Tiko!!! Sie hat uns in den 12 Tagen quer durch Georgien geführt, mit ihrem umfassenden Wissen für die jahrhundertealte Kultur begeistert, den Bezug zur Gegenwart hergestellt, ist mit uns gewandert, hat uns Pirosmani gezeigt, uns mit frischem Gemüse und Obst versort und und und. Sie hat uns Land und Leute mit ihrer sehr persönlichen Art nahe gebracht. Wenn wir wiederkommen, wünschen wir uns Tiko wieder als Reiseleiterin!!

Sabine Kuder & Erhard Teichert

@Tika, mit Dir durften wir unglaublich grandiose Momente im Hohen Kaukasus erleben. Unvergessen bleibt der Blick direkt vor dem riesigen Gletscher zwischen den 5,000ern bei Ardeshi. Aber auch der Abend in Ardeshi in der "guten Stube" neben dem Ofen mit der ganzen swanetischen Familie bei unglaublich guten Essen, viel Wein und ChaCha wird uns immer in Erinnerung bleiben (Ich glaube, dass ich gut aufgepasst habe und die Tradition des Tamada auch in Deutschland etablieren werde…). Dank dir haben wir auch gelernt, dass man viel mehr Dinge essen und trinken kann, als wir geglaubt haben, z.B. die dicken Heidelbeeren, die wir als solche nicht erkannt hätten. So betrachten wir künftig auch den Rhododendron bei uns im Garten mit anderen Augen, wissend, dass daraus –zusammen mit Hagebutten- ein prima Tee entstehen kann. Auch der Tag in Ushguli ist uns sehr in Erinnerung geblieben und hat uns gezeigt, dass ein Bergdorf auch gerade bei Regen einen besonderen Reiz und Atmosphäre haben kann. Und schließlich direkt am Mund des Gletschers bei Mestia stehen zu dürfen und sogar das Eis anfassen zu können, war ein einmaliges Erlebnis. Das alles verdanken wir Dir und Deiner Liebe zu den Bergen!

Katrin & Holger Neumann

Wir waren rundum zufrieden. Tika ist eine sehr gute Reiseleiterin, die uns mit viel Begeisterung ihr Land nahe gebracht hat.

Janet Junker

Liebe Tinatin, [...] Deine ganz persönliche Sonne und selbstverständliche Kraft spiegelte sich in mir und der ganzen Gruppe. Ausstrahlung und Ausdauer sind bei Dir eine besondere Einheit. Beide wandern und steigen bei Dir stetig gemeinsam aufwärts! Dabei hast Du immer den Einzelnen UND die ganze Gruppe im Blick. Sämtlichen botanischen Fragen, aber auch den landeskundlichen über Religion, Geschichte, Sitten und Gebräuche warst Du sprichwörtlich gewachsen. So wuchs auch ich mit jedem Höhenmeter in den Kaukasus hinein und erlebte gleichzeitig eine unglaubliche Leichtigkeit und Freiheit.

Silvia Tampe


Über mich

Ich bin 39 Jahre alt, alleinerziehende Mutter von Zwillingen, auf die ich unendlich stolz bin, und lebe in Tbilissi.

Ich liebe es, zu reisen, zu wandern und überhaupt in der Natur zu sein.Ich mache soviel Sport wie möglich, ich liebe Musik und Tanzen, Fotografieren, Lesen und Kochen. Und natürlich liebe ich Deutschland und freue mich besonders, Gästen auf Deutsch über mein Heimatland Georgien zu erzählen.

Ich liebe den Frieden und die Menschen, die Frieden und Liebe ausstrahlen.

Nichts macht unsere Seele entspannter und gemütlicher, als der Blick auf eine göttlichen Landschaft.

Meine persönlichen Glücksmomente sind Panoramablicke auf die unendlichen Berge, auf den Himmel und die Erde. Dann fühle ich mich so voll von Begeisterung, dass ich meine, mein Herz springt mir davon.