Zaira Soloeva Georgia Insight

Zaira Soloeva

Geschäftsführerin

Kurzinfo

Studium Wirtschaftsinformatik in Tbilissi. 2001 bis 2012 Deutschlandaufenthalt, Au Pair und Studium BWL an der Universität zu Köln. 2012 Rückkehr nach Georgien. Neun Jahre bei der DWV (Deutsche Wirtschaftsvereinigung) und Messe Frankfurt. Betreuung und Koordination der Mitglieder als Projektleiter und Senior Projektleiter. Seit 1. Oktober 2021 Geschäftsführerin bei GEORGIA INSIGHT.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch, Georgisch


Über mich

2001 kam ich nach Deutschland als Au Pair und verbrachte zwölf Jahre in Köln, wo ich Wirtschaft studierte, arbeitete und viele deutsche Freunde kennenlernte, die es mir ermöglichten, tief in die deutsche Kultur einzutauchen.

Allerdings war ich seit dem ersten Tag meiner Abreise fest entschlossen, unbedingt wieder nach Georgien zurückzukehren, um mein Wissen und die Erfahrungen aus Deutschland dort umzusetzen, wo es gebraucht wird. 

2012 erhielt ich die großartige Gelegenheit, in Tbilissi die damals noch junge Deutsche Wirtschaftsvereinigung mit aufzubauen. Nach neun Jahren, in denen ich nicht nur die Veränderungen der Georgischen Gesellschaft, sondern auch das Wachsen und Reifen vieler georgischer Unternehmen mitbegleiten durfte, habe ich für mich den Entschluss gefasst, nicht mehr nur als Vermittler, sondern selbst in irgendeiner Form aktiv an dieser Entwicklung teilzunehmen.

Einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in Georgien ist der Tourismus, wobei der nachhaltige Tourismus mit dem Fokus auf Kultur- und Naturerlebnis zunehmend an Bedeutung gewinnt. Es liegt mir sehr am Herzen, Georgien in diese Richtung voranzubringen.

Das Unternehmen GEORGIA INSIGHT spielt hier eine herausragende Rolle, da es als einer der größten und führenden deutschsprachigen Veranstalter, nicht nur ein sehr vielfältiges Angebot entwickelt hat, sondern auch seit seinem Bestehen alljährlich mit neuen innovativen Ideen überrascht.