Tiere & Pflanzen in Georgien

Im Balkon Europas der Natur auf der Spur. In Georgien finden Sie zahlreiche besondere Pflanzen, Orchideen und Urwälder und viele seltene Tiere. Für Botaniker, Ornithologen und natürlich auch für Kinder eine spannende Entdeckung.

Bienenfresser

Bläulinge

Dschawachetische Gladiolen, lat. Gladiolus dzavakhetikus, Foto: Keti Janashvili

Dschawachetische Gladiolen

Felsenglockenblume, lat. Campanula petrophyla, Foto: Keti Janashvili

Felsen Glockenblume

Gelbe Zwergschwertlilie

Georgische Lilie

Gottesanbeterin, lat: Mantis religiosa, Steppenwüste Garedscha, Foto: Jens Medenwaldt

Gottesanbeterin

Großblütige Betonie, lat. Betonica mcrantha, Foto: Keti Janashvili

Großblütige Betonie

Kaukasische Akelei, lat. Aquilegia caucasica, Foto: Keti Janashvili

Kaukasische Akelei

Kaukasischer Wachtelweizen, lat. Melamphyrum caucasicum, Foto: Keti Janashvili

Kaukasischer Wachtelweizen

Kaukasus Agame, lat. Paralaudakia caucasia

Kaukasus Agame

Kaukasus Alpenrose

Kaukasus Karabus, lat: Carabus scabrosus caucasicus, Foto: Nika Shubitidze

Kaukasus Karabus

Kaukasus Silberwurz

Kolchische Pimpernuss

Langblättriges Waldvögelein, lat. cephalanthera longifolia, Foto: Keti Janashvili

Langblättriges Waldvögelein

Maurische Landschildkröte, lat. Testudo graeca, Ostgeorgien

Maurische Landschildkröte

Nuchenser Gamander

Orientalisches Helmkraut

Östlicher Gamander

Pontische Azalee

Postillion

Roter Hornmohn

Schachbrett Falter