Direktflüge von Hamburg und Frankfurt mit WizzAir ab Juni 2023

Direktflüge nach Kutaissi

Tbilissi -

Der Spezialist für günstige Osteuropaflüge plant 2023 das dritte Flugzeug auf dem Flughafen Kutaissi zu stationieren, teilte das georgische Ministerium für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung mit. Ab diesem Zeitpunkt wird die Fluggesellschaft regelmäßige Flüge zu 5 neuen europäischen Zielen aufnehmen: Brüssel, Madrid, Frankfurt, Hamburg und Poznan.

Die neuen Städte werden zweimal wöchentlich angeflogen, während zu den bestehenden Zielen – Paris, Mailand, Prag und Memmingen – je ein Flug pro Woche hinzukommt, so das Ministerium.

Flüge zwischen Hamburg und Kutaissi wird es voraussichtlich Montags und Freitags geben, Tickets sind bereits über die Webseite der Airline buchbar. Die Preise liegen aktuell bei 100 € bis 200 €.

Weitere Infos auf www.wizzair.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

×

Merkliste