Fünf Top Weine aus Georgien

Empfehlungen von Alexander Buchashvili | Weinland Georgien

© Simon Woolf "The Morning Claret"

1. Rkatsiteli Qarvisferi 2011 | Vinoterra

Süßer Kwewri Weißwein

Eleganter bernsteinfarbener Genuss aus der „Kwewri Heimat“ Kachetien: Hier bricht sich das Abendrot der Herbstsonne in den Weingläsern.

  • Warmer samtiger Geschmack, voll, mit langem und harmonischem Nachhall
  • Sehr schöne Bernstein Farbe
  • erster süßer Weißwein aus dem Kwewri

Die erfahrenden Weinmeister des georgischen Weingutes Vinoterra (dies ist eine Tochterfirma der renommierten „Schuchmann Weine“) haben mit Rkatsiteli Qarvisferi (sprich R-Ka-Tsi-Teli Quar-Vis-Feri) für eine Sensation bei Kennern des georgischen Weines gesorgt: sie haben den ersten süßen Wein mit Kwewris geschaffen!

"Qarvisferi" bedeutet bernsteinfarben - und der Wein strahlt tatsächlich den Glanz eines unvergleichlich schönen, warmen Herbstsonnentags aus. In Georgien können wir diese von uns Georgiern (und vermutlich auch allen unseren Gästen) heißgeliebte Jahreszeit bis Ende November genießen. Dies ist die Zeit der Entspannung nach der harten Erntezeit – die Zeit der Muse und die Zeit der langen Gespräche bis in die tiefe, warme Herbstnacht. Hierzu kann ich mir ein paar Flaschen dieses zarten und sehr eleganten Weines auf kerzenbeleuchteten Tischen besonders gut vorstellen.

Die Trauben dieser Abfüllung wurden im November 2011 gelesen und hingen dann weitere vier Monate zum Trocknen in Trockenkammern. Die stark zuckerhaltigen Früchte wurden im Folgejahr gepresst und vier Wochen im traditionellen Kwewri unterirdisch gegoren. Als Ergebnis haben wir einen Wein mit natürlichen süßen Aromen. Im Mund ist der Wein dickflüssig fast wie ein Likör und man erkennt insbesondere getrocknete Süßkirschen im Geschmack. Mein Fazit: der Rkatsiteli Qarvisferi öffnet die Seele mit seiner Tiefe und süßen Komplexität, und er löst die Zunge zu eben solchen, langen Gesprächen.

Alexander Bukhashvili, Winzer und Weinhändler

Kwewri (ქვევრი - sprich Kwä-w-ris) heißen die traditionellen georgischen Tonamphoren. Sie werden bis zu ihrer meist kleinen Öffnung in die Erde eingegraben und zur Weinherstellung bzw. Weinaufbaufwahrung genutzt. Die Erde sorgt für eine nahezu konstante Temperatur – und damit für optimale Bedingungen für den Wein.

Rkatsiteli Qarvisferi 2011 | Vinoterra

Süßer Kwewri Weißwein

Eleganter bernsteinfarbener Genuss aus der „Kwewri Heimat“ Kachetien.

  • Alkoholgehalt 11,5%
  • 0,5 l Flasche
  • Temperatur 8°C - 10°C

Preis: 25,00 € | Weinhändler: Weinland Georgien

Mehr

2. Kondoli Saperavi 2014 | Marani

Trockener Rotwein

Verlieren Sie sich in der tiefroten Farbe und lassen Sie die Seele baumeln bei Aromen von schwarzen Maulbeeren und einem Hauch von Tabakblättern. Der Wein stammt aus der traditionsreichen Weinbau-Region „Kondoli“ im georgischen Kachetien.

  • Autochthone (heimische) Rebsorte "Saperavi" aus der Appellation Kondoli
  • Tiefrote Farbe
  • Komplexe Aromen von schwarzen Maulbeeren, Vanille und Eiche

Kondoli ist eines der ältesten und besten Weinanbaugebiete Georgiens. Nach der s.g. "Grüne Lese" im August wird der Ertrag auf ca. 6 Tonnen pro Hektar reduziert. Nach der Ernte im September/Oktober findet noch eine weitere Auslese statt, bevor das Lesegut mit voller Maische in offenen Holzfässern vergoren wird. Anschließend erfolgt ein zwölfmonatiger Ausbau in geschlossenen Holzfässern und nach einer leichten Filtration eine sechsmonatige Alterung in der Flasche. Bei allen Arbeitsschritten wird ohne, oder nur mit wenigen technischen Mitteln gearbeitet. Im Geschmack ist "Kondoli Saperavi" 2014 rund, reif und erinnert an schwarze Beeren und Kirschen. Seine ausgeprägten Tannine deuten daraufhin, dass dieser Wein mit fortschreitendem Alter im Geschmack noch intensiver wird.

“Kondoli Saperavi“ 2014 kann vor allem in Kombination mit Wildbraten oder intensiven Käsearten genossen werden und ist somit ein prädestinierter Begleiter für die Winterzeit.

Kondoli Saperavi 2014 | Marani

Trockener Rotwein

Verlieren Sie sich in der tiefroten Farbe des Weins und lassen Sie bei Aromen von schwarzen Maulbeeren und einem Hauch von Tabakblättern die Seele baumeln.

  • Alkoholgehalt 14,5%
  • 0,75 l Flasche
  • Trinktemperatur 17°C - 19°C
  • Säure ca. 5 g/l
  • Restsüße 2 g/l

Preis: 14,90 € | Weinhändler: Weinland Georgien

Mehr

3. Kisi 2014 | Winiveria

Trockener Kwewri Wein

Hier erfreuen sich die Herzen der Kachetier und Liebhaber von Bernsteinweinen, Naturweinen

  • Rebsortebn: Kisi (sprich “Kissi“ autochthon)
  • Farbe: Golden mit grünen Reflexen
  • Bukett: Getrocknete Früchte
  • Ausbau: Traditionell georgisch/kachetisch

Die Welterbe-Weine haben es nicht leicht; sie müssen diesem Titel gerecht werden. Das ist nicht so einfach; geht man doch mit relativ hohen Erwartungen an diese Weine heran und hofft auf ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Das Ergebnis ist nicht immer eindeutig, d.h. manchmal werden diese Erwartungen erfühlt, manchmal eben nicht, aber eins ist immer sicher: Beim ersten Schmecken von traditionell georgisch hergestellten Weinen, sind die europäischen Nasen und Gaumen überrascht. Deswegen empfehle ich immer einen zweiten und dritten Schluck zu nehmen, damit der Überraschungseffekt langsam verschwindet und der wahre Geschmack des Weines wahrgenommen werden kann.

“Kisi“ 2014 trägt voller Stolz den Namen “Welterbe“: natürlicher Gärung in Qvevri und ungefilterte Abfüllung.

“Kisi“ 2014 lässt, wie immer bei sehr gut ausgebauten Kisi-Weinen, überwältigende Aromen von getrockneten Früchten vernehmen, die besonders durch die getrocknete Aprikose zu spüren ist. Im Geschmack werden diese Aromen nuancenreicher und im Abgang hat “Kisi“ den typischen Natruwein-Nachhall. Er ist ein starker, körperreicher Wein mit dazugehöriger Tannin-Struktur. Deswegen empfehle ich ihn wie einen muskulösen Rotwein zu behandeln und ihn zu kräftigen Speisen als Begleiter zu nehmen. Für alle, die in Sommernächten keine leichtgewichtige Weine mögen, ist ein leicht gekühlter “Kisi“ 2014 eine perfekte Wahl.

Kisi 2014 | Winiveria

Trockener Kwewri Wein

Hier erfreuen sich die Herzen der Kachetier und Liebhaber von Bernsteinweinen, Naturweinen.

  • Alkoholgehalt 12,5%
  • 0,75 l Flasche
  • Temperatur 14°C - 16°C
  • Restzucker 2,2 g/l
  • Säure 5,2 g/l

Preis: 12,50 € | Weinhändler: Weinland Georgien

Mehr

4. Saperavi 2014 | Shumi

Trockener Rotwein

  • Rebsorte: Saperavi (autochthon / heimisch)
  • Farbe: dunkelrot mit himbeerfarbenem Randkreis
  • Bukett: vielschichtig, dunkle Beeren, Nelke, Edler Tabak
  • Ausbau: klassisch, europäisch

"Saperavi 2014" ist ein besonderer Wein, dass erkennt bereits der Anfänger, wenn die ersten Aromen von der Nase aufgenommen werden. Die Saperavi typischen Beerenaromen stehen beim "Saperavi 2014" im Vordergrund und werden von Nelke- und Tabak-Tönen harmonisch ausgemalt. Der Gaumen bestätigt diese Aromen, wobei weitere Elemente wie z.B. reife Pflaumen hinzukommen. Der Abgang ist sehr angenehm und lang anhaltend. Dezente Säuren geben dem Wein eine gewisse Frische.

"Saperavi 2014" von Shumi ist für jeden Anlass das Passende. Als krönender Abschluss des Tages, als Höhepunkt bei einem geselligen Abend oder als besonderes Geschenk - er wird Sie nie enttäuschen.

Saperavi 2014 | Shumi

Trockener Rotwein

Großer himbeerfarbener Wein, ein besonderer Saperavi in seiner vollsten Tracht.

  • Alkoholgehalt 12,5%
  • 0,75 l Flasche
  • Temperatur 14°C - 16°C
  • Restzucker 2,15 g/l
  • Säure 5,7 g/l

Preis: 12,50 € | Weinhändler: Weinland Georgien

Mehr

5. Kondoli Mtsvane-Kisi 2014 | Marani

Trockener Weißwein

Leuchtend gelbe Farbe und ein blumiger Geruch stehen für diesen Wein. Aus einer der ältesten Weinbaugebiete Georgiens wirkt dieser wie ein verborgener Schatz des Landes.

  • Autochthone (heimische) Rebsorten "Mtsvane und "Kisi"
  • Strohgelbe Farbe
  • Aromen von Honig und Früchten

Der Telavis Marani Weinkeller hat in den letzten Jahren eine neue Marke geschaffen: Die "Kondoli Tal" Weine. Kondoli ist nachweislich eine der ältesten Weinbaugebiete Georgiens und die dortigen Weine werden in verschiedenen Geschichtsquellen hochgelobt. Mit dem "Mtsvane-Kisi" 2014 ist etwas ganz Besonderes gelungen. Die Trauben des Weins werden im August vorselektiert, d.h. die Erntemenge wird bewusst reduziert, um die Qualität des Weins zu steigern. Nach der regulären Lese werden die Trauben nochmals sorgfältig von Hand selektiert und kalt gegoren. Um den natürlichen Geschmack nicht durch künstliche Hefen zu verfälschen, wird für die Gärung die den Trauben anhaftende Hefe eingesetzt. Nach einem ca. siebenmonatigen Ausbau wird der Wein mit Minimalfiltration in Flaschen abgefüllt.

Mit seinen exotischen und tropischen Aromen bietet der "Mtsvane-Kisi" 2014 einen besonderen Genuss für alle Weißwein-Liebhaber. Im Geschmack dominiert weiße Rose, die in einem Abgang mündet, der nach Pfirsich schmeckt. Er eignet sich als perfekter Aperitif und Begleiter für alle Gemüsesorten.

Kondoli Mtsvane-Kisi 2014 | Marani

Trockener Weißwein

Leuchtend gelbe Farbe und ein blumiger Geruch stehen für diesen Wein. Aus einer der ältesten Weinbaugebiete Georgiens wirkt dieser, wie ein verborgener Schatz des Landes.

  • Alkoholgehalt 12,5%
  • 0,75 l Flasche
  • Temperatur 10°C - 12°C
  • Restzucker: 3 g/l
  • Säure: 6 g/l

Preis: 12,50 € | Weinhändler: Weinland Georgien

Mehr

Weinkenner Alexander Buchashvili

Alexander Buchashvili, Gründer und Inhaber des Weinvertriebs "Weinland Georgien" ist selbst auf einem Weingut großgeworden und hat sich auf georgische Markenweine spezialisiert. Alle Weingüter hat er persönlich besucht und ausgewählt.

Alexander Buchashvili in seinem Weinladen

Er kennt die Geschichte von jedem Winzer und jedem Wein und kann die charakteristischen Unterschiede anschaulich erklären. Seine fünf Top Empfehlungen stellt er uns hier vor. Lassen Sie sich überraschen.

Adresse: QartValley Georgian Products OHG | Lutherstrasse 32, 07743 Jena
Telefon: 03641 / 5276667
E-Mail: bestellung@weinland-georgien.de
Webseite: www.weinland-georgien.de

Fotos & Weinbeschreibungen: Alexander Buchashvili | Titelfoto: Simon Woolf, "The Morning Claret"

Georgische Weine auf einer Weinreise genießen: Weinreise Georgien 7 Tage

Zurück

Einen Kommentar schreiben