Ausflugstipp: Aragvi Adventure Center

Das Aragvi Adventure Center nur 60 Kilometer von Tbilissi

Rafting in Georgien
Idyllisches Abenteuercamp am Fluss

Etwa 60km von Tbilissi auf dem Weg nach Schatili liegt das Aragvi Adventure Center, ein Rafting Camp für idyllischen Campingurlaub, Rafting und Cayaking verschiedener Wildwasserstufen auf dem Aragwi Fluss.

Im Jahr 2011 gegründet, entwickelte sich das Abenteuerzentrum rasch zu einem Geheimtipp und ist inzwischen die Sommermonate über fast immer ausgebucht. Mit solarbetriebenen Duschen, eigener Kläranlage und tadelloser Sauberkeit ist dieser Campingplatz der innovativste und empfehlenswerteste in Georgien.

Das Aragvi Adventure Center bietet professionell begleitete Rafting Touren auf dem Pschawis Aragwi (Wildwasserstufe II-III) sowie Cayaking und Paddelboot Touren auf dem nahe gelegenen Schinwali See.

Zipline Abfahrt © Katrin Tevdorashvili
Soso Mekvevrishvili erklärt die Mechanik der Zipline

Die neueste Atraktion ist eine 350 Meter lange Seilbahn, auch Seilrutsche oder Zipline genannt. In einem speziellen Gurt hängt man sich an eine Rolle (zusätzlich gesichert durch einen Karabinerhaken) und rutscht von einem acht Meter hohen Hochstand aus über drei Stationen u.a. auch zweimal über den Fluss.

Als weiteres Angebot gibt es hier Mountainbikes zu mieten, um individuelle oder geführte Biketouren in die abgelegenen Regionent des Großen Kaukasus nach Pschawi und Chewsuretien unternehmen.

Gründer und Inhaber Soso Mekvevrishvili spricht ausgezeichnet Deutsch und ist im Sommer auch zeitweise vor Ort.

Raftingtouren und Picknick können Sie als Tagesausflug oder Reisebaustein über das Aragvi Adventure Center buchen oder hier über Georgia Insight.

Raftingtour als Tagesausflug

Georgien Reisen Raftingtour
© Steffen Schülein

Wir bieten Raftingtouren als Tagesausflug ab Tbilissi oder als Reisebaustein beispielsweise im Anschluss an die Kurzreise Chewsuretien oder zu Beginn unsers siebentägigen Chewsuretien Trekkings.

Weiter zum Angebot Raftingtour Aragwi - Tagestour ab Tbilissi

Wir empfehlen eine zeitige Anmeldung, da in den Sommermonaten sehr viel los ist!

Zurück

Einen Kommentar schreiben