ab 485
Auf die Merkliste setzen

Georgien Reise buchen

Kurzreise Chewsuretien 4 Tage
Dauer: 4 Tage / 3 Nächte
Reiseleitung: Deutschsprachig
Verpflegung: Halbpension/Vollpension
Schwierigkeit: 3

mittelschwer, mit Wanderungen bis zu 6 Stunden

Als Privatreise buchen?
Alle Reisen aus unserem Programm können Sie als Privatreise buchen. Nutzen Sie hier den Vorteil einer flexiblen Terminauswahl und individuellen Betreuung durch Ihren persönlichen Reiseleiter. Bei unseren Georgien Privatreisen reisen Sie alleine oder mit einer privaten Gruppe, zum Beispiel mit der Familie oder Freunden. Vor Ort haben Sie Ihren eigenen örtlichen Reiseleiter und Fahrer.

Reisen zum Wunschtermin

Reisezeit Teiln. Preis
Reisezeit: Juni bis September Teilnehmer: 4 - 6 Preis: s. Liste Anfrage »

Fragen zur Reise?

Touroperator beantwortet Fragen zur Georgien-Reise

Für Fragen stehen Ihnen die Reisespezialisten Tamta Kutaladze
und Georg Heib zur Verfügung.

Telefon: +995 / 32 / 229 55 32
Mobil: +995 / 599 / 08 45 00

Aus Dtl.: +49 / 711 / 460 501 29
(IP Nummer zum Festnetz Tarif)

Kontakt

Chewsuretien diesseits und jenseits. Die viertägige Kurzreise führt Sie in die beiden Haupttäler Chewsuretiens. Nur wenige Monate im Jahr ist die unbefestigte Straße befahrbar. Genießen Sie die eindrucksvolle Bergwelt der Chewsuren: tiefgrüne Berge, Glockenblumenteppiche, unzählige Quellen und die archaische Wehrsiedlungen Schatili & Muzo


Höhepunkte der Reise

  • Offroad über den Bärenkreuzpass 2.676m
  • Schatili Wehrdorf & Muzo Festung
  • Hochgelegene Ardoti Siedlung
  • Wanderung zu den Abudelauri Seen

Reiseprogramm

1Über den Bärenkreuzpass nach Schatli

Bärenkreuzpass, Schatili, Anatori

Fahrt über den Bärenkreuzpass in die Bergregion Chewsuretien. Mittagessen in Schatili. Besichtigung der Wehrsiedlung Schatili. Je nach Zeit und Lust am Abend noch ein Spaziergang zu den Totenhäusern von Anatori. Hier ruhen die Gebeine der gesamten Dorfgemeinschaft, Opfer einer schrecklichen Pestepidemie.

Fahrt: ca. 170 km, ca. 5 Std.

Verpflegung: Mittagessen, Abendessen
Übernachtung in Schatili

2Wanderung von Ardoti in die letzte bewohnte Siedlung Andaki

Ardoti, Andaki

Fahrt bis nach Ardoti, wo die offroad Straße endet. Ab hier geht es nur noch zu Fuß weiter. Wanderung entlang eines schmalen Pfades in die letzte bewohnte Siedlung Andaki. Das Dorf wird von nur einer Familie bewohnt, die das Haus ihrer Vorfahren im traditionellen Stil wieder aufgebaut haben. Spaziergang ins letzte chewsuretische Dorf, das jedoch verlassen ist. Unterwegs kommt man ein einem heiligen Platz zum traditionellen Bier brauen vorbei. In Chewsuretien ist jedes Jahr eine Familie für das brauen des heiligen Biers zuständig. Mittagessen in Andaki und Wanderung zurück. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist der Friedhof von Ardoti. Wie überall in Georgien üblich, sind die Gräber mit Fotografien versehen, eines der Bilder wurde im Jahr 1901 von dem deutschen Kaukasusforscher Gottfried Merzbacher fotografiert. Abendessen und Übernachtung in Ardoti.

Fahrt: ca. 20 km, ca. 1,5 Std.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung in Ardoti

Das Berdorf Ardoti liegt etwa 600m oberhalb der Straße. Der Transfer erfolgt mit dem Fahrzeug. Von hier oben bietet sich ein großartiger Blick in die Schlucht und die gegenüberliegende Kette des Großen Kaukasus. Der höchste und markanteste Gipfel ist der Berg Tebulo.

3Die Festungsruine von Muzo

Muzo

Nach dem Frühstück Fahrt zurück. Unterwegs Besichtigung der verlassenen Wehrsiedlung Muzo. Muzo liegt auf einem steilen Berggipfel und ist nur über einen unbefestigten Bergpfad erreichbar, Aufstieg ca. 30 Min. Der Festungskomplex erstreckt sich über mehrere Ebenen und zählte zu den bedrohtesten Denkmälern Georgiens. In den vergangenen Jahren wurden die Ruinen aufwändig und behutsam restauriert und ermöglichen nun wieder einen guten Einblick, wie das alltägliche Leben der Chewsuren ausgesehen haben könnte. Von ganz oben bietet sich ein großartiger Blick weit in das gewundene Tal hinein.

Mittagessen in Schatili und Weiterfahrt über den Bärenkreuzpass in die benachbarte Region Piraketa Chewsuretien, in das Bergdorf Roschka.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4Wanderung zu den Abudelauri Seen

Roschka, Abudelauri Seen

Große Rundwanderung zu den Abudelauri Seen. Es handelt sich um drei Gletscherseen auf einer Höhe von 2.500m, von ungewöhnlich magischer Stimmung. Man unterteilt sie in Farben: Der erste und größte See ist glasklar, so dass sich das Grün der Umgebung darin spiegelt, der zweite See türkisblau und der Dritte etwas weiter entfernt milchig weiß, umgeben von Gletschereis.

Die ersten zwei Seen - der Blaue See und der Grüne See - liegen nah beieinander und sind in 2 Stunden bequem zu erreichen. Der dritte Bergsee - der Weiße See - liegt ca. 350m höher. Der Aufstieg erfordert Kondition. Die Anstrengung wird jedoch belohnt durch die grandiose Landschaft. Mit jedem Schritt begibt man sich höher und gleichzeitig tiefer in die steile Tschauchi Schlucht hinein. So nah kommt man dem Großen Kaukasus sonst kaum.

Wanderung zurück auf der anderen Seite des Tals, so dass man im Laufe der Tour das gesamte Tal umrundet.

Am Abend Rückfahrt nach Tbilissi.

Wanderung: ca. 10 km, ca. 4 Std.
Verpflegung: Frühstück, spätes Mittagessen od. Picknick

Leistungen

Transfer:

  • Alle Transfers laut Programm in komfortablem Allradfahrzeug

Reiseleitung:

  • Deutschsprachige GEORGIA INSIGHT Reiseleitung

Unterkunft:

  • Schatili, Guesthouse 1x
  • Ardoti, Guesthouse 1x
  • Roschka, Guesthouse 1x

Verpflegung:

  • Mittagessen, Abendessen an Tag 1
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen an Tag 2-3
  • Frühstück, Picknick an Tag 4
  • eine Flasche Wasser 0,5 l pro Tag

Eintritte:

  • laut Programm

Praktische Infos zur Reise

Reisetipp: Die Tour kann erweitert werden durch die Wandertour Archoti 2 Tage, die dort beschriebene Wanderung über den Zelti Pass (Tag 2) startet ebenfalls in Archoti.

Reisebaustein

Diese Reise ist als Reisebaustein gedacht, daher sind keine Übernachtungen in Tbilissi enthalten.

Buchung & Preise

Preisliste für Privatreisen

Alle Reisen aus unserem Programm können Sie zu Ihrem Wunschtermin als Privatreise buchen.

Teilnehmer Preis pro Person mit deutschsprachigem Fahrer
4 590 €483 €
Anfrage »