ab 405
Auf die Merkliste setzen

Reise buchen

Kurzreise Swanetien 5 Tage

Als Privatreise?
Alle Reisen aus unserem Programm können Sie als Privatreise buchen. Nutzen Sie hier den Vorteil einer flexiblen Terminauswahl und individuellen Betreuung durch Ihren persönlichen Reiseleiter. Bei unseren Georgien Privatreisen reisen Sie alleine oder mit einer privaten Gruppe, zum Beispiel mit der Familie oder Freunden. Vor Ort haben Sie Ihren eigenen örtlichen Reiseleiter und Fahrer.

Reisezeit Teilnehmer
Mai bis Oktober 2 - 12 Anfrage »

Reiseroute

Fragen zur Reise?

Touroperator Tamuna Kuprashvili

Tamuna, Maka und Teona bilden unser festes Touroperatoren Team.
Bei Fragen steht Ihnen jederzeit ein deutschsprachiger Ansprechpartner zur Verfügung. Kontakt

Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
Reiseleitung: Deutschsprachig
Verpflegung: Halbpension
Schwierigkeit: 3

mittelschwer, mit Wanderungen bis zu 8 Stunden

Die fünftägige Swanetien Reise führt Sie in die Gletscherwelten des Großen Kaukasus. Erleben Sie eine der faszinierendsten Regionen Georgiens, von der man sagt: "Wenn Du Swanetien nicht kennst, hast du Georgien nicht gesehn!"

Höhepunkte

  • Mestia mit Nationalmuseum
  • Lagurka Kirche
  • Uschguli höchstes Dorf Europas
  • Enguri Quelle
  • Schchara Gletscher 5.200m

Programm

1Fahrt nach Mestia

Fahrt ab Tbilissi Richtung Norden-Westen nach Swanetien, der Jahrhunderte lang unzugänglichen Bergregion im Großen Kaukasus. Durch die abwechslungsreiche Berglandschaft des Großen Kaukasus geht es nach Mestia, das Zentrum Swanetiens, berühmt für seine markanten Wehr- und Wohntürme. Die Siedlungen Oberswanetiens zählen seit 2006 zum UNESCO Weltkulturerbe.

Verpflegung: Abendessen
Übernachtung in Mestia

2Das Leben der Swanen

Besuch eines traditionellen swanischen Wohnhauses „Matschubi“, in welchem die Familie, Wintervorrat und sogar Tiere gemeinsam untergebracht waren. Zum Haus gehört ein eigener Wehrturm, der Jahrhunderte lang ganzen Großfamilien Schutz bot. Besuch im Nationalmuseum mit einer bedeutenden Sammlung an mittelalterlichen Ikonen und Kunstschätzen.

Verpflegung: Frühstück, Picknick, Abendessen
Übernachtung in Mestia

3Uschguli, das höchste Dorf Europas

Lagurka Kirche, Uschguli Siedlung, Lamaria Kirche

Fahrt nach Uschguli, zum höchsten Dorf Europas (2.200m). Ab dem Dorf Kala kleine Wanderung zum wichtigsten Heiligtum der Swanen: die Lagurka Kirche des Heiligen Kwirike mit charakteristischen Fresken der „Swanischen Schule“ aus dem 10. Jh. Weiterfahrt den Enguri Fluss stromaufwärts bis nach Uschguli, der höchstgelegenen dauerhaft bewohnten Siedlung Europas. Spaziergang durchs Dorf und zur Kirche Lamaria (2.400m).

Verpflegung: Frühstück, Picknick, Abendessen
Übernachtung in Uschguli

4Wanderung zur Enguri Quelle am Schchara Gletscher

Besingi-Mauer, Enguriquelle, Schchara Gletscher

Von Uschguli aus Wanderung (ca. 8 Std., 22km) durchs wilde Enguri-Tal. Den Flusslauf des reißenden Enguri geht es aufwärts bis zu seinem Ursprung am Fuße des Schchara (5200m). Der Schchara Gletscher ist der höchste Berg in Georgien und der dritthöchste Berg im Großen Kaukasus und überragt knapp die mächtige Besingi-Mauer, eine imposante Gletscherkette, die etwa 12km lang meist oberhalb der 5000m Grenze verläuft. Am Nachmittag Rückfahrt nach Mestia.

Verpflegung: Frühstück, Picknick, Abendessen
Übernachtung in Mestia

5Rückfahrt über Sugdidi nach Tbilissi

Megrelien, Sugdidi, Dadiani Palast

Rückfahrt nach Kutaissi durch die Region Megrelien über Sugdidi, die historische Hauptstadt Megreliens, ehemals Sitz der Dadiani Fürsten. Die mengrelische Fürstenlinie Dadiani galt schon im 13. Jahrhundert als  mächtigste Fürstenfamilie Westgeorgiens.  Den Dadiani Palast (19. Jh.) ließ  Achille Murat erbauen, ein Enkel von Napoleons Schwester Caroline Bonaparte, der 1868 die Tochter des letzten mengrelischen Herrschers Salome Dadiani geheiratet hat. Weiterfahrt nach Tbilissi.

Verpflegung: Frühstück

Leistungen

Transfer:

  • Alle Transfers laut Programm in komfortablem Kleinbus

Reiseleitung:

  • Deutschsprachige GEORGIA INSIGHT Reiseleitung

Unterkunft:

  • Mestia, Familienhotel 3x
  • Uschguli, Familienhotel 1x
  • Zimmer mit eigener Dusche/WC

Verpflegung:

  • Abendessen an Tag 1
  • Frühstück, Picknick, Abendessen an den Tagen 2-4
  • Frühstück an Tag 5
  • eine Flasche Wasser pro Tag

Eintritte:

  • laut Programm

Nicht enthaltene Leistungen

  • Übernachtung in Tbilissi
  • Alkoholische Getränke
  • Trinkgeld

Infos

Reisebaustein

Diese Reise ist als Reisebaustein gedacht, daher sind keine Übernachtungen in Tbilissi enthalten.

Preisliste

Teilnehmer Preis pro Person
6 405 €
5 450 €
4 520 €
3 635 €
2 865 €

Alle Preise inkl. Doppelzimmer
Einzelzimmer-Zuschlag: 60 € pro Person

Gästebewertungen

Kathrin Kuhlau

Im Westen Georgiens

Hallo Lasha und Team, ich möchte mich dem Eintrag von Axel anschließen (schließlich war ich ja auf der gleichen Tour dabei). Für mich und meine Schwester war es ja der zweite Besuch in Georgien und auch diesmal war es wieder ein fantastisches Erlebnis. Ich liebe die Natur (Mestia, Ushba, Ushguli, Gletscher), das georgische Essen & den Wein und die freundlichen Menschen in Georgien. Zudem möchte ich mich bei Lasha bedanken, der mir geduldig georgische Wörter beigebracht hat und ein toller Dolmetscher zwischen uns und dem Fahrer darstellte. Ich freue mich schon auf die nächste Reise! In diesem Sinne didi madloba und bis zum nächsten Mal.

Axel Sobieray | Ludwigshafen

Wunderschöne Rundreise

Hallo Lasha und Team, es war eine wundervolle letzte Woche. Euer Land ist sehr schön und die Tour war auch sehr gut geplant. Dass wir Glück mit dem Wetter hatten war das I-Tüpfelchen. Vielen Dank für deine tolle Guidance Lasha. Es hat einen riesen Spaß gemacht. Vielen Dank, nicht nur für das Führen in eurem Land, sondern auch für das Näherbringen eurer Traditionen. Es hat mich sehr beeindruckt und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Ich freue mich jetzt schon wieder auf meinen nächsten Besuch. Viele Grüße aus Ludwigshafen!