ab 30
Nebensaison ab 25 €
Auf die Merkliste setzen

Georgien Reise buchen

Stadtführung Tbilissi | Mosaike der Sowjetzeit
Dauer: 3-4 Stunden
Reiseleitung: Fachexpertin (Deutschsprachig)
Verpflegung: Mittagessen (Aufpreis)
Schwierigkeit: 2

entspannt, mit kleinen Wanderungen bis zu 2 Stunden

Als Privatreise buchen?
Alle Reisen aus unserem Programm können Sie als Privatreise buchen. Nutzen Sie hier den Vorteil einer flexiblen Terminauswahl und individuellen Betreuung durch Ihren persönlichen Reiseleiter. Bei unseren Georgien Privatreisen reisen Sie alleine oder mit einer privaten Gruppe, zum Beispiel mit der Familie oder Freunden. Vor Ort haben Sie Ihren eigenen örtlichen Reiseleiter und Fahrer.

Reisen zum Wunschtermin

Reisezeit Teiln. Preis
Reisezeit: ganzjährig Teilnehmer: 2 - 8 Preis: s. Liste Anfrage »

Fragen zur Reise?

Touroperator beantwortet Fragen zur Georgien-Reise

Tamuna, Maka, Teona und Tamta bilden unser festes Touroperatoren Team. Bei Fragen steht Ihnen jederzeit ein deutschsprachiger Ansprechpartner zur Verfügung. Kontakt

Streifzug zu Fuß und mit der Metro zu einigen der schönsten Mosaiken von Tbilissi. Die Tour beginnt in den Außenbezirken der Stadt und führt mitten ins Herz der sowjetischen Moderne.

Geleitet wird die Tour durch Nini Palavandashvili, Kuratorin, mehrfache Buchautorin und Expertin zum Thema Mosaike der Sowjetunion.


Höhepunkte der Reise

  • Feuerwache Saburtalo
  • Kindergarten Nr. 63
  • Ehem. Kulturpalast der Gewerkschaften
  • Staatliche Wissenschaftsbibliothek
  • Wasser- und Sportkomplex Laguna Vere

Reiseprogramm

Die Tour Sowjetische Mosaike bietet einen Einblick in die Entstehungsgeschichte der monumental-dekorativen Mosaike, die in den 60er und 80er Jahren in Tbilissi entstanden sind.

Viele der Mosaike sind in Gefahr, beschädigt oder gar abgerissen zu werden. Sie befinden sich an den unterschiedlichsten oft versteckten Plätzen und scheinen vielerorts völlig aus dem Zusammenhang gerissen. Man registriert sie im Alltag kaum.

In den Straßen des Saburtalo Viertels werden wir einige Mosaike aufsuchen und es bietet sich dabei auch die Gelegenheit, mehr über den städtischen Kontext von Tbilissi zu erfahren und die Entwicklungen in den letzten drei Jahrzehnten, die ganz besonders die Existenz der Mosaike bedrohen.

Besichtigt werden die Nationale Wissenschaftsbibliothek, der Kindergarten Nr. 63, der Ehemalige Kulturpalast der Gewerkschaften, die Metrostation Technische Universität, die Feuerwache Saburtalo sowie der Zentrale Wasser- und Sportkomplex Laguna Vere.

Mehr erfahren über Die sowjetischen Mosaike in Georgien

Reiseleitung: Nini Palavandishvili ist Kuratorin für Projekte zeitgenössischer Kunst und Autorin mehrerer Veröffentlichungen in und über Tbilissi. Sie ist Co-Autorin des Buches: Georgien, Baubezogene Kunst. Mosaiken der Sowjetmoderne von 1960 bis 1990

Dauer: ca. 3-4 Stunden

Transport: zu Fuß und mit der Metro

Leistungen

Führung:

  • Deutschsprachige Fachexpertin (Schwerpunkt Sowjetische Mosaike)

Verpflegung:

  • optional gegen Aufpreis

Eintritte:

  • laut Programm

Praktische Infos zur Reise

Die Tour erfordert gute Kondition, da ein Großteil der Strecke zu Fuß unternommen wird. Bequeme Schuhe sind unbedingt zu empfehlen.

Die Tour lässt sich ergänzen durch die Stadtführung Tbilissi | Architektur der Sowjetzeit

Nebensaison

Je nach Wetter kann es in der Nebensaison zu kleinen Programmänderungen kommen.

Buchung & Preise

Preisliste für Privatreisen

Alle Reisen aus unserem Programm können Sie zu Ihrem Wunschtermin als Privatreise buchen.

Teilnehmer Preis pro Person Nebensaison
6 30 €25 €
5 35 €30 €
4 40 €35 €
3 50 €40 €
2 75 €60 €
Anfrage »