ab 354
Auf die Merkliste setzen

Georgien Reise buchen

Kurzreise Kutaissi 3 Tage | inkl. Bergregion Ratscha
Dauer: 3 Tage / 2 Nächte
Reiseleitung: Deutschsprachig
Verpflegung: Halbpension
Einzelzimmer-Zuschlag: 40 € pro Person
Schwierigkeit: 1
für jeden geeignet

Zum Festtermin buchen?
Nutzen Sie unsere Festtermin-Angebote und profitieren sie vom günstigen Preis und der schnellen Buchung.

Festpreis unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer.

Termin Teiln. Preis
Termin: 04.08.2022 - 06.08.2022 Teilnehmer: 4 - 10 354 € Buchen »

Als Privatreise buchen?
Alle Reisen aus unserem Programm können Sie als Privatreise buchen. Nutzen Sie hier den Vorteil einer flexiblen Terminauswahl und individuellen Betreuung durch Ihren persönlichen Reiseleiter. Bei unseren Georgien Privatreisen reisen Sie alleine oder mit einer privaten Gruppe, zum Beispiel mit der Familie oder Freunden. Vor Ort haben Sie Ihren eigenen örtlichen Reiseleiter und Fahrer.

Reisen zum Wunschtermin

Reisezeit Teiln. Preis
Reisezeit: Ganzjährig Teilnehmer: 4 - 12 Preis: s. Liste Anfrage »

Reiseroute

Karte mit Reiseroute zur Georgien Reise Kurzreise Kutaissi 3 Tage | inkl. Bergregion Ratscha

Fragen zur Reise?

Touroperator beantwortet Fragen zur Georgien-Reise

Für Fragen stehen Ihnen die Reisespezialisten Tamta Kutaladze
und Georg Heib zur Verfügung.

Telefon: +995 / 32 / 229 55 32
Mobil: +995 / 599 / 08 45 00

Aus Dtl.: +49 / 711 / 460 501 29
(IP Nummer zum Festnetz Tarif)

Kontakt

Kurztrip in den Westen Georgiens. Fahrt entlang der Seidenstraße nach Kutaissi und Ausflug in die vom Tourismus noch wenig berührte Bergregion Ratscha. NEU im Programm ist das Weingut in Kwantschkara, eines der berühmtesten Weindörfer Georgiens.


Höhepunkte der Reise

  • Kutaissi, Hauptstadt von Westgeorgien
  • Gelati Kloster (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Kazchi Säulenkloster
  • Seilbahnstadt Tschiatura
  • Okaze Canyon
  • Bergregion Ratscha

Reiseprogramm

1Seilbahnstadt Tschiatura und Kutaissi

Tschiatura, Kazchi Kloster, Stadtzentrum Kutaissi, Bagrati Kathedrale

Kutaissi ist eine der ältesten Städte Georgiens. Sie war die Hauptstadt von Kolchis und im Mittelalter ein bedeutendes kulturpolitisches Zentrum.

Erstes Ziel ist das Industriestädtchen Tschiatura, bedeutend durch den seit 1877 betriebenen Abbau von Manganerz. 40 Prozent des weltweit abgebauten Manganerzes wurde hier gewonnen. Aus dieser Zeit stammen die 22 aktiven Seilbahnen der Stadt, ein skurriles Relikt der Sowjetzeit. Auf einer Strecke von sechs Kilometer sind sie noch immer die schnellsten und praktischsten Fortbewegungsmittel für die Bewohner.

Kleiner Abstecher zum Kazchi Mönchskloster (5.-6. Jh.), dessen Kirchlein auf einer 40 Meter hohen Felssäule thront und über eine Leiter bestiegen wird (Zugang nur für Mönche erlaubt).

In Kutaissi kleiner Stadtspazierung, Besichtigung der Bagrati Kathedrale, von wo sich ein schöner Blick auf Kutaissi und Umgebung bietet.

Fahrstrecke: ca. 280 km, Fahrzeit: ca. 5 Std.

Verpflegung: Abendessen
Übernachtung in Kutaissi

2Bergregion Ratscha

Schaori Stausee, Nikorzminda Kirche, Weingut Kwanschkara

Fahrt in die Bergregion Ratscha, deren Bewohner bekannt für ihre Geruhsamkeit sind. Kurzer Stopp am Schaori Stausee, wo schon die ersten Nordmanntannen wachsen. Ratscha ist die Heimat von Europas beliebtesten Weihnachtsbaum. Die Nikorzminda Kirche (10. Jh.) zählt zu den bedeutendsten Schöpfungen des Mittelalters. Sie ist mit Abstand die am reichsten verzierte Kirche Georgiens.

Weiterfahrt ins nahegelegene Dörfchen Kwanschkara (engl. Kvanchkara). Hier ist die Heimat des berühmten Kwantschkara Weins. Der tiefdunkle, schwere Rotwein war Stalins Lieblingswein und während der Sowjetzeit in ganz Russland hochbegehrt. Die Trauben haben eine sehr lange Reifezeit und wachsen auf einer kleinen, begrenzten Fläche von weniger als 1000 Hektar (auf 750 Metern über dem Meeresspiegel).

In einem kleinen lokalen Weinkeller in Kwanchkara Weindegustation und kleines Mittagessen.

Fahrstrecke: ca. 160 km, Fahrzeit: ca. 3-4 Std.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen inkl. Weindegustation
Übernachtung in Kutaissi

3Gelati Kloster und Okaze Canyon

Gelati Kloster, Okaze Canyon, Kintschka Wasserfall

Fahrt ins nahegelegene Kloster Gelati, das zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Im 12. Jh. gründete David der Erbauer an dieser Stelle eine der ersten Akademien der Welt.

Weiterfahrt Richtung Norden in das Dorf Gordi und Wanderung in den Okaze Canyon. Der Canyon liegt in einer sehr tiefen und engen Schlucht. Ein Wanderweg führt 750 Meter lang über eine gesicherte Hochbrücke und dauert ca. 2-3 Stunden.

Auf Wunsch Weiterfahrt (ca. 30 min. Offroad, gegen Aufpreis) bis zum Kintschka Wasserfall, einem der höchsten Wasserfälle Georgiens.

Rückfahrt nach Tbilissi oder individuelle Verlängerung ab Kutaissi.

Fahrt: ca. 350 km, ca. 5-6 Std.
Verpflegung: Frühstück

Leistungen

Transfer:

  • Alle Transfers laut Programm in komfortablem Kleinbus

Reiseleitung:

  • Deutschsprachige GEORGIA INSIGHT Reiseleitung

Unterkunft:

  • Kutaissi, Familienhotel 2x
  • Zimmer mit eigener Dusche/WC

Verpflegung:

  • Abendessen an Tag 1
  • Frühstück und Mittagessen inkl. Weindegustation an Tag 2
  • Frühstück und Picknick an Tag 3
  • eine Flasche Wasser pro Tag

Eintritte:

  • laut Programm

Praktische Infos zur Reise

Okaze Canyon

Der Okaze Canyon ist Teil eines Schutzgebietes. Für den Besuch ist eine Gebühr (ist im Reisepreis enthalten) erforderlich. Montags ist der Canyon geschlossen. Bei Regen, heftigem Wind oder Schnee ist der Hochpfad (hängende Brücke) aus Sicherheitsgründen geschlossen.

Reisebaustein

Diese Reise ist als Reisebaustein gedacht, daher sind keine Übernachtungen in Tbilissi enthalten.

Buchung & Preise

Zum Festtermin buchen?
Nutzen Sie unsere Festtermin-Angebote und profitieren sie vom günstigen Preis und der schnellen Buchung.

Festpreis unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer.

Termin Teiln. Preis
Termin: 04.08.2022 - 06.08.2022 Teilnehmer: 4 - 10 354 € Buchen »

Preisliste für Privatreisen

Alle Reisen aus unserem Programm können Sie zu Ihrem Wunschtermin als Privatreise buchen.

Teilnehmer Preis pro Person mit deutschsprachigem Fahrer
4 404 €330 €

Alle Preise inkl. Doppelzimmer
Einzelzimmer-Zuschlag: 40 € pro Person
Anfrage »