ab 386
Auf die Merkliste setzen

Georgien Reise buchen

Trekking Chewsuretien 3 Tage
Dauer: 3 Tage / 2 Nächte
Reiseleitung: Deutsch oder Englischsprachig
Verpflegung: Vollpension
Schwierigkeit: 3

mittelschwer, mit Wanderungen bis zu 6 Stunden

Als Privatreise buchen?
Alle Reisen aus unserem Programm können Sie als Privatreise buchen. Nutzen Sie hier den Vorteil einer flexiblen Terminauswahl und individuellen Betreuung durch Ihren persönlichen Reiseleiter. Bei unseren Georgien Privatreisen reisen Sie alleine oder mit einer privaten Gruppe, zum Beispiel mit der Familie oder Freunden. Vor Ort haben Sie Ihren eigenen örtlichen Reiseleiter und Fahrer.

Reisen zum Wunschtermin

Reisezeit Teiln. Preis
Reisezeit: Mitte Juni bis Mitte September Teilnehmer: 2 - 12 Preis: s. Liste Anfrage »

Trekking von Roschka über den Tschauchi Pass 3.338m nach Dschuta. Zeltübernachtungen an den Abudelauri Seen und im Zeta Camp.


Höhepunkte der Reise

  • Bergdorf Roschka
  • Wanderung zu den Abudelauri Seen
  • Überquerung Tschauchi Pass 3.338m
  • Bergdorf Dschuta - Chewi Region

Reiseprogramm

1Trekking zu den Abudelauri Seen

Roschka, Abudelauri Seen

Fahrt von Tbilissi (oder je nach Vorprogramm von Schatili) ins idyllische Bergdorf Roschka. Treffen mit dem Trekking-Team. Beladen der Packpferde und Beginn des 2-tägigen Trekkings mit Zelten, Packpferden und Kochtopf zu den Abudelauri Seen. Es handelt sich um drei Gletscherseen auf einer Höhe von 2.500m. Man unterteilt sie in Farben: Der blaue Abudelauri See ist der größte und schönste See und glasklar, so dass sich die Umgebung darin spiegelt. Der grüne See von besonders magischer Stimmung, liegt etwas höher nicht weit entfernt.

Der weiße See befindet sich nochmals 1,5 km (ca. 2 Stunden Aufstieg) weiter auf 2.812m Höhe direkt an der Schneegrenze. Der Aufstieg kann optional je nach Kondition und Zeit noch hinzugenommen werden.

Wanderung: ca. 7 km: ca. 2,5 Std.
Höhenunterschied Aufstieg ca. 620m

Verpflegung: Frühstück, Picknick, Abendessen
Übernachtung im Zelt an den Abudelauri Seen

2Überquerung des Tschauchi Pass 3.338m

Tschauchi Massiv, Tschauchi Pass, Sno Tal

Aufstieg zum Tschauchi Pass (3.338m). Die Tschauchi Berge mit ihren steilen Basaltfelsen sind das beliebteste Klettergebiet im Ostkaukasus, Bergsteiger nennen sie die "Kaukasischen Dolomiten". Die Passüberquerung erfordert gute Kondition. Die ersten 2,5 Stunden geht es den Wiesenhang hinauf, die letzte halbe Stunde über eine Moräne, hier sind gutes Schuhwerk mit Profil und Wanderstöcke unbedingt zu empfehlen. Der Abstieg erfolgt ebenfalls die ersten zwanzig Minuten auf teils rutschigem Untergrund. Erst etwas steiler, dann zunehmend angenehmer wieder einen Wiesenpfad entlang ins liebliche Sno Tal. Ein kleiner Gletschersee bietet nochmal Gelegenheit für ein eiskaltes Badevergnügen und dann ist es nur noch eine halbe Stunde den Fluss entlang bis zum Zeta-Camp, ein sehr schön angelegten Zeltplatz auf 2.300m.

Wanderung: ca. 12 km, ca. 6-7 Std.
Höhenunterschied Aufstieg ca. 840m, Abstieg ca. 1.000m

Verpflegung: Frühstück, Picknick, Abendessen
Übernachtung im Zelt

3Abschied vom Sno Tal

Gemütliches Frühstück am Zeltplatz. Zusammenpacken der Zelte und Abstieg mit den Packpferden nach in das Bergdorf Dschuta (2.200m). Ab Dschuta Rückfahrt nach Tbilissi oder Weiterfahrt nach Stepanzminda.

Wanderung: 2 km, ca. 25 Minuten
Verpflegung: Frühstück

Leistungen

Transfer:

  • Alle Transfers laut Programm in komfortablem Allradfahrzeug
  • Packpferde an den Tagen 1-3

Reiseleitung:

  • Deutsch- oder englischsprachiger Trekkingguide
  • Koch und lokale Begleitung an den Tagen 1-3

Unterkunft:

  • Zelt 2x

Verpflegung:

  • Frühstück, Picknick, Abendessen

Eintritte:

  • laut Programm

Nicht enthaltene Leistungen

  • Übernachtungen in Tbilissi
  • Reiseversicherung
  • Alkoholische Getränke
  • Trinkgeld

Praktische Infos zur Reise

Passüberquerung Bergregionen

Die Straßen sind unbefestigt und daher nur in den Sommermonaten von Mitte Juni bis September zugänglich. Heftige Regenfälle können zu Erdrutsch führen, so dass wir aus Sicherheitsgründen bei schlechtem Wetter von dieser Tour abraten.

Reisebaustein

Diese Reise ist als Reisebaustein gedacht, daher sind keine Übernachtungen in Tbilissi enthalten.

Wanderung Abudelauri Seen

Diese Tour enthält eine anspruchsvolle Wanderung auf einer Höhe von 2.500m, das Wetter in den Bergen ist wechselhaft und kann schwer vorhergesagt werden. Feste, knöchelhohe Schuhe mit etwas Profil, bequeme Trekkinghose sowie eine windfeste Regenjacke sind erforderlich.

Buchung & Preise

Preisliste für Privatreisen

Alle Reisen aus unserem Programm können Sie zu Ihrem Wunschtermin als Privatreise buchen.

Teilnehmer Preis pro Person mit deutschsprachigem Fahrer
6 386 €
4 532 €
2 678 €
Anfrage »