Georgien auf der Zunge

Weinreisen Georgien

Georgische Weine und ihre Winzer persönlich kennenlernen. Begleiten Sie uns auf unseren Weineisen ins Sonnenland Georgien und erleben Sie die georgische Weinkultur und traditionsreiche Tischkultur. Georgien gilt als das Ursprungsland des Weins mit 500 autochthonen Rebseorten und einer hochinteressanten Geschichte, die tief ins Altertum zurückreicht.

Weinreisen Georgien - eine neue Entdeckung

Weinreisen nach Georgien sind ein besonderes Erlebnis. Die georgische Methode der Weingewinnung ist über 8.000 Jahre alt und wird gerade von Winzern weltweit wieder entdeckt.

Auf unserer einwöchigen Georgien Weinreise erfahren Sie alles über die Georgische Methode des Weinbaus und Weinkelterns in Kwewris, den tönernen Amphoren. Sie reisen entlang der Georgischen Weinstraße durch Kachetien, wo jeder Bauer ein Winzer ist und jedes Dorf für einen eigenen Wein-Namen steht. Sie besuchen berühmte und besondere Weingüter des Landes und nehmen an verschiedenen Wein-Degustationen teil. Allabendlich erwarten sie excellente Menüs, bei denen Sie die Vielfalt der georgischen Küche kennen lernen können.

Neue Weinreise im Programm

Ganz neu im Programm haben wir seit 2020 eine Große Wein- und Kulturreise Georgien, hier bereisen Sie nicht nur die Region Ostgeorgien, sondern erhalten auch einen Einblick in die Westgeorgische Weingebiete. Höhepunkt ist der Besuch der Bergregion Ratscha, hier reifen Trauben mit einer ganz besonderen Süße. Der hier gebürtige Chwantschkara Wein, war bereits in der Sowjetzeit legendär.

Georgische Weine zeichnen sich durch einen hohen Taningehalt aus und sind dadurch besser verträglich. Verwöhnt von der Sonne und idealen klimatischen Bedingungen gedeihen in den Ebenen mehr als 500 Traubensorten. Die meisten davon sind endemisch, oft nur auf wenige Hektar beschränkt.

Immer mehr georgische Winzer besinnen sich wieder darauf, natürliche Weine in Kwewris zu produzieren und auf Qualität zu setzen. In Georgien hat Wein eine hohe Bedeutung, er gilt als die Visitenkarte des Hauses und man sagt: "Ein schlechter Mensch kann keinen guten Wein machen!

Wer mehr über den georgischen Wein und die georgische Weinkultur erfahren möchte, sollte unsere Weinreise nicht verpassen. In sieben Tagen führen wir Sie zu den historisch-kulturellen Highlights, zu namhaften und privaten Weinkeltereien. Entdecken Sie den Geschmacksreichtum und die Vielfältigkeit der georgischen Weine und lernen Sie die georgische Tafel kennen, ein besonderes Zeremoniell, das jeder Gast mindestens einmal erlebt haben muss!

Was zeichnet unsere Georgien Weinreisen besonders aus

Wein und Weinkultur hat für jeden Georgier eine wichtige Bedeutung. Es gibt kein Fest, an dem nicht mit georgischem Wein vorzugsweise aus dem eigenen Weinkeller oder dem eines guten Freundes gefeiert wird. Natürlich gehört guter Wein zu jedem Fest, in Georgien ist das jedoch etwas ganz spezielles und nicht mit der europäischen Kultur zu vergleichen. Das kann man nicht erklären, das muss man selbst erleben.

Es ist uns also eine Herzensangelegenheit, Ihnen auf unseren Weinreisen die Besonderheit des georgischen Weins nahe zu bringen.

Mit großer Freude verfolgen wir seit einigen Jahren die Entwicklung der Weinproduktion in Georgien. Nachdem das Weinhandwerk und die georgische Methode der Weinproduktion während der Sowjetzeit nur noch privat gepflegt und weitergegeben wurde, besinnen sich nun immer mehr Winzer auf ihre Wurzeln und sehen das touristische und wirtschaftliche Potenzial der Produktion georgischer Weine und Kwewri-Weine.

Wir interessieren uns dabei besonders für die Geschichte, die in jedem einzelnen Weingut steckt. Was veranlasste den Physiker Nukri Kurtadze, einen Top Manager des größten Getränkeherstellers in Russland, sich in seiner Heimat Kachetien ein Fleckchen Erde zu kaufen, um dort einen der interessantesten Weine mit einem Eigenalkoholanteil von 17% zu kreieren?

Was hat den ehemaligen Kulturminister Nika Vacheishvili bewogen, sich im rauen Atenital der fast ausgestorbenen Sorte Atenuri zu widmen und nach jahrelanger zäher Arbeit, eines der idyllischsten Weingüter (mit Übernachtungsmöglichkeit) zu schaffen.

Was hat es mit dem „Marani“, dem Weinkeller und heiligem Ort jeden Hauses auf sich? Ist es wahr, dass der Hausbau mit dem Marani beginnt und selbst dort, wo die Häuser längst verfallen sind, noch immer uralte Tonamphoren in der Erde ruhen, als Zeichen, dass hier einst eine Familie gelebt und gefeiert hat?

Spannend ist auch das wachsende Interesse europäischer Winzer an der „natürlichen“ Methode der Maische-Gärung, die den Wein als lebendiges Wesen sieht, mit einer Geburt, einer Jugend, einem besten Alter und einer Vergänglichkeit.

Europäische Weine sind tote Weine, sagen die Georgier. Doch der Genuss der georgischen Weine muss erst geweckt werden. Der Gaumen muss sich neu „justieren“ schrieb der Journalist Maik Brandenburg, der bereits vor vielen Jahren dem Geheimnis der georgischen Weine auf die Spur zu kommen suchte.

Nicht jedem erschließt sich der Zauber auf den ersten Schluck. Es gab schon ganze Winzergruppen, die empört wieder abgereist sind mit den Worten: Das kann man doch nicht trinken.

Lassen Sie sich nicht verunsichern. Der georgische Wein ist ein Geheimnis, dem es sich lohnt auf die Spur zu kommen.

Wir laden Sie ein, sich mit uns auf eine Reise zu begeben, die Sie noch lange begleiten wird. Wein wird danach kein Alkohol mehr für Sie sein, sondern ein Freund und Begleiter, der Sie noch nach Jahren daran erinnern wird, wie Sie in Georgien auf einer sonnenbeschienenen Veranda saßen, und das Glas auf Ihre Vorfahren erhoben haben, auf die Liebe und auf ein langes Leben in Frieden und Gesundheit.

Individuelle Weinreise in Georgien zusammenstellen

Wir arbeiten seit Jahren mit verschiedenen Weinhändlern und Weinclubs zusammen, die für ihre Mitgleider und Kunden individuelle Weinreisen speziell zu den Weingütern ihres Sortiments anbieten.

Gerne stellen wir auch für Sie eine individuelle Weinreise durch Georgien ganz nach Ihren Interessen zusammen. Schreiben Sie uns Ihr Wünsche, es steht Ihnen für alle Fragen jederzeit ein kompetenter, deutschsprachiger Ansprechpartner zur Verfügung.

Weiter zum Anfrageformular für eine Individuelle Reise zum Thema Wein & Weinkultur

Weinreise in Georgien mit deutschsprachiger Begleitung

Wir sind spezialisiert auf Georgien Weinreisen individuell und in kleinen Gruppen (max. 20 Teilnehmer). Unsere Weinguides sprechen ausgezeichnet  Deutsch (zertifizierter Weinguide) oder Englisch (Weinexperte) und sind seit Jahren für Reiseveranstalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig.

Mehr über unser Unternehmen Reiseveranstalter Georgia Insight | Mehr Infos über den Georgischen Wein


Mehr Georgien Reisen