Literatur & Reiseführer Georgien

Bücher aus und über Georgien in deutscher Sprache

Empfehlung

Musik

Tamar Buadze

Liederbuch Georgien

Georgiens Weltkulturerbe

Das Georgische Liederbuch mit Schwerpunkt auf dem traditionellen Frauenlied-Repertoire entstand aus der langjährigen Zusammenarbeit der beiden Sängerinnen und Musikethnologinnen Tamar Buadze (Georgien) und Imke McMurtrie (Deutschland).

Mit 66 Liedern und vielen Farbabbildungen.

2018, 192 Seiten inkl. Audio-CD

Empfehlung

Musik

N. Kusishvili u.a.

Nanina

Deutsch-Georgisches Liederbuch.

Die georgische Musikfolklore ist in viele Dialekte unterteilt und in vielen Fällen durch Merkmale gekennzeichnet, die für eine bestimmte Region charakteristisch sind. Diese Sammlung richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen Schülen, Kunstschulen und Musikstudios neben mmt, aber auch an alle, die sich für das Erlernen der georgischen Volkslieder interessieren.

N. Kumsishvili, R. Julakidze, A. Ushveridze

2014, 224 Seiten inkl. Audio-CD

Empfehlung

TOP 20 Buchtipps, Musik

Schätze der Georgischen Volksmusik

Lehrbuch auf CD-Rom

Paata Tsulaia Hrsg.

2013, Kunst der Erziehung, Waldorfkindergarten Tbilissi, 32 Seiten

Georgien auf einer Literaturreise kennen lernen mit Schriftstellerin Constanze John, Autorin von 40 Tage Georgien | DuMont Reiseabenteuer. Verborgenes Georgien - Literarische Reise 12 Tage mit Schriftstellerin Constanze John